· 

Der MangelMensch

Es ist das Jahr 2019 und wieder einmal stehen wir vor Krisen, Konflikten und Krankheiten.

Ich weiß nicht ob es wirklich schlimmer ist, als es jemals war, denn seit je her muss die Menschheit sich mit hausgemachten Katastrophen auseinandersetzten. Irgendwie haben wir es doch immer geschafft, das Ruder wieder rum zu reißen.

Was ich allerdings beobachte ist, dass der innere Konflikt bei den Meisten überhand nimmt und die Trägheit für sich zu sorgen zu nimmt. Von den äußeren Katastrophen mal ganz abgesehen, wie sollte man Zeit und Muße haben sich darum auch noch zu kümmern, wenn man maßlos mit sich selbst überfordert ist?

 

Innere Überforderung entsteht durch ein Ohnmacht Gefühl, dass jegliche Handlungskapazität lahm legt. Überforderung stammt von dem Wort "fordern" und wer oder was fordert, ist eine Frage die meistens mit "dem Chef, dem Partner, die Arbeit" beantwortet wird.

Die wenigsten antworten mit " meine eigene Haltung, mein inneres Kind und seine veralteten Glaubenssätze".

Der MangelMensch lebt in einem stetigen Mangelzustand und erkennt die Fülle seines Lebens nicht mehr.

Er hat vergessen das er der Schöpfer seines Zustandes ist, da er nicht daran glaubt, dass er in der Vergangenheit unbewusst erschaffen hat, was jetzt in seinem Leben präsent ist. Er hat sich selbst auf Missstand konditioniert und versucht konsequent und konstant sein inneres Unheil mit äußeren Gütern zu füllen. Er ist ein Konsument statt ein Produzent....

Dies ist kein Zustand der von Dauer sein muss, wenn du erst einmal begriffen hast, dich wieder erinnerst das du nicht aus Angst und Furcht bestehst sondern aus reiner Liebe und Schöpferkraft.

Ich weiß, dein anti esoterisches Gehör schlägt Alarm und du drehst lieber die gewaltverherrlichende Musik lauter die dir infiltriert, dass "party till the breaking dong" ist was du JETZT brauchst. Ja, sich mit Alkohol und Drogen zu betäuben ist Gewalt am eigenen Selbst, genauso wie sich mit Nahrungsmitteln zu befüllen, die dich von Zucker und anderen chemischen Zusätzen abhängig machen.

Ganz abgesehen von den vielen tierischen Inhaltsstoffen, die außer dem SCHWEIN selbst, niemanden etwas nützen.

 

Das klingt vielleicht radikal, doch ist nicht die Ignoranz mit der wir in unseren Körpern wohnen radikal, die Blindheit mit der wir die Natur vergewaltigen und die Grausamkeit die wir andere Lebewesen spüren lassen und auch vor unserer eigenen Spezies keinen Halt machen?

Du hast vergessen was du bist und was du kannst. Du bist Liebe, du bist Fürsorge, du bist wissend und weise wenn du zu lässt, dass dein Herz entscheiden darf.  Weißt du noch wie sich dein Herz anfühlt? Spürst du dich selbst noch?

Manchmal hat es den Anschein als wäre das nicht so. 

Dieses Leben lehrte uns alle von Beginn an Polarität, alles hat zwei Seiten und durch die Eine wird die Andere realisiert.

Möglicherweise ist diese Zeit nun da, um die vermeintlich andere Seite zu realisieren?!

Durch die Verzweiflung hindurch, durch die Ohnmacht und die Lieblosigkeit, durch die Dunkelheit hinzu Licht, Erkenntnis und Tatkraft. 

Das Bild eines MangelMenschen basiert auf massiver Unbewusstheit. Es hat seine Wurzeln im täglichen Geschehen, diese MangelMind wird genährt durch ein kollektives Koma.

Unbewusstheit lässt sich nur aushalten, wenn ich den Zugang zu mir selbst gänzlich abgeschnitten habe. 

Möglicherweise war es zu schmerzhaft, zu schwer oder zu dunkel - doch dein Selbst braucht dich, diese Welt braucht dich, denn du bist der VERWALTER von ihr.

Deine Aufgabe ist es "being good at being human" , doch leider hat dir niemand eine Betriebsanleitung am Tage deiner Geburt mit an die Hand gegeben. Die erfreuliche Nachricht ist, die äußeren und inneren Signale sind nicht mehr zu übersehen.

Du kannst deine innere Welt transformieren, denn deine Realität hast du dir von Kind an über Beobachtung erschaffen.

Was beobachtest du also jetzt?

 

Was beobachtest du heute?

Wenn du mit Ja beantworten kannst das du unzufrieden, krank oder deprimiert bist, darf der Beobachtung nun eine NEUE Handlungsweise folgen.

Falls du glücklich, gesund und ausgeglichen bist hast du Aufgabe deine Tatkraft nach außen zu lenken und dich stark zu machen, für all diejenige die keine Stimme haben.

Das JETZT braucht ein neues Vorgehen, ein neues DU.

Es ist Zeit für dich den Mangel abzustreifen und deine eigene, wahre Größe anzunehmen.

Vom MangelMensch zum HappyHuman!

 

#anewnow

#menschenfürmenschen

#anewworld

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Mit Firmenyoga wirst du zur besten Version deines Selbst!


Gemeinsam finden wir mit Firmenyoga den passenden Weg!


Werde noch heute eines von vielen weitern Unternehmen, die ihr Bewusstsein mit Firmenyoga erweitern! Betrieblich Gesundheitsförderung-, Kurs-, Workshops oder Reisen stehen dir das ganze Jahr zur Verfügung. Es wird wissenschaftliche Methodik mit praktischer Herangehensweise stetig und beständig angewendet.

 

Fordere noch heute dein individuelles Firmenyoga-Angebot an.

Bring dein innerbetriebliches Gesundheitsmanagement und die Förderung des Einzelnen auf Vordermann und nutze die Möglichkeit, ungenutztes Potential in deinem Unternehmen zu entfalten.

Alle Unterrichtseinheiten verstehen sich inklusive Material (Matten, Blöcke, etc.), Anfahrtskosten und Lehrmaterial.

 

Firmenyoga ist möglich in Duisburg, Essen, Bochum, Düsseldorf, Köln, Mülheim,Hannover, Frankfurt, Stuttgart,Dortmund sowie im gesamten Ruhrgebiet.

Mit Firmenyoga hast du ein "all inklusive" Paket an deiner Seite haben. Yoga im Unternehmen!

 


Firmenyoga

Kim Sternemann

Oststraße 128

47057 Duisburg

 

ILP Coach und Beraterin

Yogalehrerin

Lösungsfindern

kimsternemann@gmail.com

 

Die verwendeten Fotos wurden alle von Sophie Steinebach Photography erstellt und zur öffentlichen Nutzung frei gegeben!

Firmenyoga hält die Rechte an allen Bilder die auf dieser Seite verwendet werden!